• Neues vom Weben

    Neues vom Weben November 2020

    Ich stelle euch heute Neues vom Weben November vor. Es wird langsam aber sicher kälter und es wird wieder mehr gehandarbeitet. Nach einem erholsamen Urlaub in Dänemark während der Herbstferien bin ich nun auch zurück – habe in der ersten Novemberwoche schon wieder Urlaub, gnihihihi, und freue mich auf den vorletzten Monat des Jahres. Zwei Wochen habe ich also nicht gewebt, danach folgten eine Reihe Arztbesuche, Hautarzt, Zahnarzt, Rheumatologe, Gyn, wo man sich halt regelmäßig blicken lassen sollte. Aber jetzt bin ich zurück an den Rahmen. Was gibt es also Neues im Bereich der Webrahmen, Garne, Zubehöre, weavealongs, Onlinekurse? Neues vom Weben November 2020 Artikel: Während Stockholm die Nobelpreise bekannt…

  • weaving made easy
    Bücher zum Weben,  Rigid heddle lom - Gatterkamm

    weaving made easy – Liz Gipson

    Ihr sucht ein Einsteigerbuch mit nicht alltäglichen Projekten, versteht Englisch – dann greift zu „weaving made easy“ von Liz Gipson. Das zweite Buch der Autorin Handwoven home habe ich schon vorgestellt, im Artikel Bücher zum Weben hatte ich weaving made easy ebenfalls kurz angerissen. Aber auch diesem tollen Einsteigerbuch gebührt ein eigener Artikel. Liz Gipson ist eine amerikanische Webexpertin, die auf ihrer Seite Yarnworker das nötige Know-how bietet und zudem eine Online-Schule für den Gatterkamm-Webrahmen hat. Mehrmals im Jahr gibt es spannende Weavealongs bei ihr, bei denen man sehr viel lernen kann und zudem viel Spaß hat. Im Rahmen der amerikanischen Spinnen & Weben-Woche hat Jane Patrick Liz Gipson interviewt,…