• Frühlingsschal
    Fertig gewebt

    Frühlingsschal schnell gewebt

    In der aktuellen Ausgabe der „Handwoven“ war eine Doppelseite Werbung der neuseeländischen Firma Ashford Wheels & Looms. Dort war der Spring shawl vorgestellt und erklärt. Ich war direkt angefixt, das Muster gefiel mir, mit dem Garn hatte ich noch nicht gearbeitet und ein Frühlingsschal vertreibt doch den Winter endgültig, oder?! Also hab ich das Garn bestellt und mir einen Frühlingsschal schnell gewebt 🙂 Frühlingsschal – die wichtigen Daten: Webrahmen: Ashford Sample It 40 cm Gatterkamm: 30/10 bzw. 7.5 Garn für Kette und Schuss: Caterpillar Garn…

  • muschelschal angewebt
    Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Mein Weg zum Muschelschal

    Mein Weg zum Muschelschal wird so ein Tagebuch wie beim Mermaid Scarf Tagebuch. Da ich ja nun fünf Wochen nicht arbeiten kann/darf, muss ich mich beschäftigen, da ist ein solches Langzeitprojekt perfekt. Und ich muss mich so konzentrieren, dass ich nicht an Corona und seine Folgen denken kann. Da es ja nun schon ein Jahr her ist, dass ich den Mermaid scarf gewebt habe, so fasse ich nochmal das Wichtigste zusammen: Die amerikanische Designerin Lisa Rayner hat drei fantastische Anleitungen für Overshot-Weben am Rigid heddle…

  • Mermaid scarf
    Rigid heddle lom - Gatterkamm,  Fertig gewebt

    Mermaid scarf – Weben mit Lesestab

    Anhand des Mermaid scarf – Weben mit Lesestab zeige ich euch, was für unglaubliche Möglichkeiten der Rigid heddle loom bietet. Für ein solches Muster braucht man eigentlich einen Webstuhl mit 64 Schäften, doch wir bedienen uns einfach eines einfachen Gegenstands, dem Lesestab oder pick up stick. Wie ihr ja schon aus dem Muster weben-Artikel wisst, kann man mit einem Lesestab tolle Muster zaubern, doch diesmal gehen wir noch ein bisschen tiefer. So habe ich bereits euch im Mermaid scarf Tagebuch auf meine Reise mitgenommen. Auf…

  • Hands on rigid heddle weaving
    Bücher zum Weben,  Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Hands on rigid heddle weaving

    Nach den Büchern „Weben Das Standardwerk für den Gatterkamm-Webrahmen“ [Amazon Affiliate Link] und „The weaver´s idea book“ [Amazon Affiliate Link] die beide relativ neu sind, stelle ich euch heute den Klassiker „Hands on rigid heddle weaving“ [Amazon Affiliate Link] von Betty Linn Davenport vor. Das Buch ist 1987 erschienen, bietet daher nicht die modernsten Bilder und Projekte, aber letztendlich geht es um den Rigid heddle loom und in der Mode kommt ja alles irgendwann zurück. [Werbung, unbeauftragt, dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links] Hands on…

  • Mermaid scarf - es kann los gehen
    Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Mermaid Scarf das Tagebuch

    Mermaid scarf das Tagebuch? Es gibt etwas Neues auf dem Blog. Auf meiner Reise zum fertigen Meerjungfrauenschal möchte ich euch mitnehmen und am Prozess teilhaben lassen. Immer, wenn ich etwas weiter gewebt habe, gibt es einen weiteren Eintrag hier. Samt Gefluche, Geheule und was sonst so auf mich wartet 🙂 Ich bin gespannt, wie lange ich daran arbeiten werde. Wenn es nicht allzu schlimm wird, möchte ich noch zwei weitere solcher Schals weben. Worum geht es bei „Mermaid scarf das Tagebuch“? Neulich stöberte ich durch…

  • Kelly Casanova
    Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Kelly Casanova im Interview

    Diesmal hatte ich Kelly Casanova im Interview. Die australische Powerfrau stand mir Rede und Antwort. Kelly ist Weberin, hat eine Online Weaving School , einen YouTube-Kanal und einen Etsyshop. Außerdem ist sie Mutter von vier Kindern, die sie daheim unterrichtet. By the way – bislang waren fast nur Menschen bei mir im Interview, die mit K beginnen: Kelly Casanova, Kelly Wright, Kim von Kieler Wolle,die Ausnahme ist Anu von Eluded Fibers 🙂 Die Bilder zeigen euch Projekte, die ich anhand von Kellys Anleitungen gewebt habe.…

  • Muster weben Rigid heddle loom
    Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Muster weben am Rigid heddle loom

    Braucht man für faszinierende Muster wirklich einen Webstuhl? Nein, Muster weben am Rigid heddle loom ist eine wunderbare Steigerung der Leinwandbindung. Man benötigt lediglich einen (oder zwei) Lesestab/Lesestäbe (pickupstick), eine Häkel- und eine Stricknadel, und schon kann es losgehen. Einiges habe ich euch schon kurz vorgestellt, aber nun möchte ich einiges der Möglichkeiten vorstellen, die der tolle Webrahmen bietet. Und hier geht es nicht mal um die Möglichkeiten, die mit verschiedenen Farben (z.B. Log cabin) möglich wären, das ist ein ganz eigener Artikel. Muster weben…

  • rigid heddle loom _schiffchenschieberin24
    Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Rigid heddle loom – was ist das eigentlich

      Der Aufbau eines Rigid heddle looms Auch wenn es unterschiedliche Hersteller gibt (Ashford, Glimakra, Kromski, Schacht), das Prinzip eines Rigid heddle loom ist immer gleich. Der rechteckige Rahmen, der Gatterkamm samt Halter für die unterschiedlichen Positionen des Gatterkamms, Bremsen, Warenbaum (vorn), Kettbaum(hinten). Manche Rahmen haben bereits einen Halter für einen zweiten Gatterkamm integriert, so dass Doppelgewebe hergestellt werden können.  Mit der Bremse reguliert man die Kettspannung und das bereits Gewebte wird auf den Warenbaum gewickelt, so dass neue Webfläche vorhanden ist. Auf den Warenbaum…

  • 50 shades of sparkles - Schal _schiffchenschieberin03
    Fertig gewebt

    Der 50 shades of sparkles – Schal

    Meine Damen und Herren, heute darf ich Ihnen den 50 shades of sparkles – Schal vorstellen. Pünktlich fertig zum Herbstanfang. Der Herbst ist da, endlich! Meine liebste Jahreszeit, müsst ihr wissen. Ich liebe es, wenn der Regen aufs Dachfenster prasselt, der Sturm um´s Haus pfeift und ich drinnen weben kann oder auf der Couch mit Tee, Decke lese oder Netflix schaue. Himmlisch. Da darf ein kuscheliger Schal nicht fehlen. So kam es zum 50 shades of sparkles – Schal Neulich schaute ich mal wieder in den The…

  • Loop weben _Schiffchenschieberin09
    Fertig gewebt

    Loop weben Svensk sommaren

    Ihr wollt also die Geschichte lesen, wie ich einmal einen Loop weben wollte? Loop weben oder eine Erinnerung an den Sommer 2018 Ich mag ja Skandinavien, besonders Schweden, das wisst ihr ja bereits, oder?! Die Zeitschrift Väv habe ich euch vorgestellt und euch in die faszinierende Seidenweberei Almgren mitgenommen. Auf meine Frage, ob jemand schwedische Handfärber kennt, antwortete mir die gute Frau Jetztkochtsie, dass sie in Amsterdam bei Stephen&Penelope auf Fru Valborg gestoßen sei. Ich stöberte und stöberte und stöberte und konnte mich nicht entscheiden. Da entdeckte ich das Garn „luxe…