Podcasts

podcasts _Schiffchenschieberin01

Ich wurde in letzter Zeit immer wieder auf Podcastempfehlungen angesprochen, so here they are, die Podcasts, die ich hören oder sehen mag. Daher findet man in diesem Beitrag hemmungslose Werbung für fantastische Podcasts, die Hörer und Zuschauer verdient haben. Werbung, für die ich weder Geld noch Produkte, dafür aber hoffentlich zahlreiche Karmapunkte bekomme.

Podcasts sind gerade bei Handarbeiten eine prima Unterhaltung.

Garnaffine Podcasts:

Frickelcast – muss ich dazu eigentlich noch was sagen? Jane und Steffi talken über Nähen, Stoffe, Stricken, Garne und vieles mehr. Montag morgen hat ja an sich keinen guten Ruf, aber dank dieser zwei toughen Damen macht auch der Montag wieder Spaß 🙂 Im Frickelcast gibt es noch die Sektion Frickeltalk, hier gibt es regelmäßig interessante Interviewpartner. Mittlerweile ist ein Montag ohne frische Folge ein sehr trauriger Montag!

Wollgespräche – Ich kenne die zwei nicht persönlich, aber ich lausche ihren Wollgesprächen sehr gern. Hier geht es auch um Stricken, Nähen, aber auch um Spinnen und WEBEN, yay.

Kieler Wolle – die Lieblings-Wolldealerin auf YouTube. Sie erzählt von ihrer Arbeit und zeigt Gestricktes, Gefärbtes und Gewebtes, yay. Sie ist halt meine Beste 🙂

The Dyepod Fru Valborg – Petra ist eine Handfärberin aus Eksjö, Schweden. Gemeinsam mit ihrem Mann Robert zeigt sie im Podcast ihre Strickereien, Garne und plaudert von Strickevents. Außerdem sind die zwei auf der Suche nach dem perfekten Bier zum Handarbeiten. Ein äußerst unterhaltsamer Podcast, auf Englisch! (Hier seht ihr drei Stränge, die gerade verwoben werden)

Schafzwitschern – kein Weben ohne Wolle, keine Wolle ohne Schaf, kein Schaf ohne Schäfer. Sven de Vries zieht als Wanderschäfer mit seinen Schafen durch die Lande und berichtet von seinem Leben und den Steinen, die die Politik in den Weg legt. Er podcastet direkt aus der Natur, mit Hund und Schafen, Ziegen, Autos und Co. Eine absolute Empfehlung, denn hier bekommt man einen exklusiven Einblick in eine ganz eigene (faszinierende) Welt.

podcasts _Schiffchenschieberin02 podcasts _schiffchenschieberin03

Cool wäre ja, wenn die Frau Eluded Fibres aus Finnland noch einen Podcast hätte…

Podcasts OHNE Garnbezug:

Secta – ein Podcast über Sekten und religiöse Sondergemeinschaften. Ich mag diesen Podcast sehr, gewährt er tiefe Einblicke in unbekannte Terrains. Fabian Maysenhölder ist evangelischer Theologe und berichtet unglaublich spannend aus Welten unterschiedlichster Glaubensrichtungen, über deren Hintergründe, was sie glauben und sonstiges Wissenswertes. (Lustig auch, wenn man durch´s Parkhaus fährt, mit offener Scheibe und laut aus dem Auto SATAN schallt, weil die Folge der Church of satan grad läuft, verwirrte Blicke und zur Seite springende Menschen gibt´s dann gratis dazu)

Läget – schwedisch gehts direkt weiter 🙂 Vanessa und Frank sind zwei Deutsche, die in Schweden leben (NEID!!!) und über ihr Leben dort berichten. Zu viele Folgen auf einmal kann ich nicht hören, akute Skandinaviensehnsuchtsanfälle 🙁 Aber ich hoffe, es gibt bald mehr von ihnen zu hören.

DER NØRD – apropos Schweden, der Skandi-Blogger Stefan talkt als DER NØRD über alles, was das Skandinavienherz begehrt. Über Essen, lagom, Städtereisen, hygge, Deko, Urlaub, Serien und und und.

Mit Kindern leben – wtf. Patricia Cammarata (im Netz bekannt als Das Nuf, Autorin des großartigen Buches „Sehr gerne, Mama, du Arschbombe“) und Caspar Clemens Mierau (der Mann von Frau Geborgen Wachsen, im Netz als Leitmedium unterwegs). Die zwei talken über das Leben mit ihren Kindern, hier geht es um Urlaub, Schule, Computerzeit und und und. Diese knapp 30 Minuten vergehen wie im Flug.

unter eins – der female future force podcast – Silvia Follmann spricht hier unzensiert (halt „Unter Eins“) mit inspirierenden Gästen über Gründung, Lebenswege und und und.

Mordlust – ein ganz frisch geschlüpfter Podcast zweier Journalistinnen, die in jeder Folge zwei Mordfälle näher beleuchten und anschließend Tipps und Tricks rund um Verhalten im Verbrechensfall testen. Ziemlich spooky, gewährt tiefe creepy Einblicke in die Abgründe der Menschheit.

Déjà-vu Geschichte Podcast – Ralf Grabuschnig erzählt, mit viel Augenzwinkern, über Geschichte. Hier werden nicht oberlehrerhaft historische Fakten aneinander gereiht, sondern sehr unterhaltsam von einem wichtigen Stein erzählt, von Ivan dem Schrecklichen, China, Reichsbürgern und und und.

History Chicks – historisch geht es weiter. Ebenso unterhaltsam wie Ralf plaudern Beckett Graham und Susan Vollenweider über Frauen in der Geschichte. Mittlerweile gibt es über hundert Folgen zu Frauen wie Lizzie Borden, Agatha Christie, Jean d´Arc, Anne Boleyn, Hatschepsut, Jane Austen, Marie Curie, Coco Chanel, Hattie McDaniel, Frida Kahlo und und und – ich liebe diesen Podcast mittlerweile sehr. In ihren Shownotes gibt es zusätzlich noch viel zusätzliches Recherchematerial. Faszinierend und spannend! (Englisch!)

Datenschutz-Guru – aus FLENSBURG, yay. By the way, wer ist Deutscher Handballmeister 2018??? Aber ich schweife mal wieder ab. Stephan Hansen-Oest und die DSGVO. Ihr dachtet, Datenschutz ist öde und nervig? Ja, ihr habt Recht. Der Rechtsanwalt für IT-Recht schafft es aber hervorragend, dieses trockene, nervige Thema so aufzubereiten, dass man es a) versteht und b) gut hören kann. Ich will nicht sagen, dass es Spaß macht, sich mit der DSGVO zu beschäftigen, aber dank des Datenschutz-Gurus lernt man zumindest mit Spaß.

Wer noch mehr über mich wissen mag, klickt hier.

Ich hoffe, es ist etwas für euch dabei. Welche Podcasts hört/seht ihr? Ich bin gespannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.