the weaver´s idea book

Jane Patrick hat mit „the weaver´s idea book“ [Amazon Affiliate Link] eine Schatztruhe der Webmuster für den Rigid heddle loom geschaffen. Passend zum kürzlich veröffentlichten Artikel zum Muster weben am Rigid heddle loom, folgt nun die Rezension zur Mustersammlung. Gemeinsam mit Weben Das Standardwerk zum Gatterkamm-Webrahmen bilden diese zwei Bücher den Grundstock für das Rigid Weiter im Text…

Rico Design Punch needle

Einer der Trends der h+h Köln 2019 war Punch needle. Eine Woche vorher brachte die ostwestfälische Firma Rico Design Punch needle Zubehör raus. Der geneigte Ostwestfale (wie ich eine bin) würde allerdings von Punch needle-Gedönse sprechen 😉 Aber zurück zum Thema. Ich konnte es mir natürlich nicht nehmen lassen und habe gleich Montag früh bei Weiter im Text…

Muster weben

Braucht man für faszinierende Muster wirklich einen Webstuhl? Nein, Muster weben am Rigid heddle loom ist eine wunderbare Steigerung der Leinwandbindung. Man benötigt lediglich einen (oder zwei) Lesestab/Lesestäbe (pickupstick), eine Häkel- und eine Stricknadel, und schon kann es losgehen. Einiges habe ich euch schon kurz vorgestellt, aber nun möchte ich einiges der Möglichkeiten vorstellen, die Weiter im Text…

Punch needle – die Nadeln

Was ist das wichtigste Werkzeug zum Punch needle – die Nadeln natürlich. Genau darum geht es heute. Im Punchneedle Tutorial habe ich ja schon Nadeln vorgestellt, doch heute wird es etwas ausführlicher. Alle Nadeln haben ihre Berechtigung, ihr müsst euch darüber klar sein, mit welchem Garn ihr was punchen wollt. Ach ja [Werbung, unbezahlt, unbeauftragt] Weiter im Text…

Sock Club März 2019

Mein Projekt aus dem Kieler Wolle Sock Club März 2019 stelle ich euch hier und heute vor: [Werbung, das Garn von Kieler Wolle wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Alles weitere habe ich selbst bezahlt.] Aus Kieler Wolle habe ich schon so manch Projekt zaubern können, z.B. Gardenpath Shawl, Decke, Schiffchenschieberinschal. Den Osterkranz gibt es Weiter im Text…

Punch needle Stoffe

Heute geht es um die unterschiedlichen Punch needle Stoffe, was funktioniert, was nicht funktioniert. [Unbezahlte Werbung, Markennennung, selbst gekauft] Um gut punchen zu können, benötigt man einen Stoff, der ausreichend locker ist, um die Nadeln hineinstechen zu können, aber auch ausreichend fest, um die Schlaufen zu halten. Hier seht ihr von links nach rechts: Leinen, Weiter im Text…

Eluded Fibres im Interview

Ich hatte Eluded Fibres im Interview. Die sympathische finnische Handfärberin stand mir Rede und Antwort. Ihr kennt sie (bzw. ihre Färbungen) vielleicht schon aus meinem Finnland trifft Mallorca-Schal Anu Talka ist die Gründerin von Eluded Fibres. Sie lebt mit ihrem Mann, Sohn und drei fleißigen Katzen in Tampere, Finnland. Neben einer Festanstellung färbt sie fabulöse Weiter im Text…

Lindsey Campbell – Welcome to weaving

[Unbezahlte, unbeauftragte Werbung. Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links] Heute gibt es wieder eine Buchvorstellung: Lindsey Campbell – Welcome to weaving.[Amazon Affiliate Link] Lindsey ist einigen sicherlich als Hello Hydrangea aus dem Netz bekannt?! Mein Lupus-Wandteppich ist nach ihren Anleitungen gewebt. Es war ein wenig abenteuerlich, dieses Buch zu beschaffen. Ich hatte es bei Amazon Weiter im Text…

Punchneedle vs Sticken – wo sind die Unterschiede?

Heute gibt es einen kleinen Kampf im Blog: Punchneedle vs Sticken. Ich stelle euch die Unterschiede zwischen beiden trendigen Handarbeiten vor. Beim Sticken gibt es den Kreuzstich, Hexenstich, Plattstich und so weiter und so fort. Doch wie sieht es beim Punchen aus? Sind die klassischen Stickstiche übertragbar? Punchneedle vs Sticken Die Nadeln Auf dem Bild seht Weiter im Text…