Neues vom Weben November 2020

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn doch direkt

Ich stelle euch heute Neues vom Weben November vor. Es wird langsam aber sicher kälter und es wird wieder mehr gehandarbeitet. Nach einem erholsamen Urlaub in Dänemark während der Herbstferien bin ich nun auch zurück – habe in der ersten Novemberwoche schon wieder Urlaub, gnihihihi, und freue mich auf den vorletzten Monat des Jahres. Zwei Wochen habe ich also nicht gewebt, danach folgten eine Reihe Arztbesuche, Hautarzt, Zahnarzt, Rheumatologe, Gyn, wo man sich halt regelmäßig blicken lassen sollte. Aber jetzt bin ich zurück an den Rahmen. Was gibt es also Neues im Bereich der Webrahmen, Garne, Zubehöre, weavealongs, Onlinekurse?

Neues vom Weben November 2020

Artikel:

Während Stockholm die Nobelpreise bekannt gegeben hat, bekam das Projekt „Loom“ des Studiengangs Media and Interaction Designs der Hochschule Osnabrück den Red Dot Design Award, den höchsten internationalen Designpreis. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Tuchmachermuseum Bramsche. Ihr könnt hier ein Video des Projekts sehen. Herzlichen Glückwunsch!!!

Lotosseide in Vietnam – hier werden Arbeitsplätze geschaffen, ein spannender Artikel und ein passendes Video hatte ich neulich auch entdeckt. Drei Minuten, die beeindrucken!

Neues vom Weben November - Fransendreher

Schaut mal, diese tollen selbstgemachten Fransendreher habe ich geschenkt bekommen, als Dank für meinen Blog. Ich bin noch immer total gerührt und freue mich RIESIG!

Interviews:

(engl.) – im Rahmen der Spinning & Weaving week entstanden

Jane Patrick interviewt Deborah Chandler

Deb Gerish interviewt Felicia Lo (Sweet Georgia Yarns)

Interview mit Liz Gipson und Jane Patrick

Jane Patrick interviewt Madelyn van der Hoogt

Interview mit Anu Bhatia und Jane Patrick

Jane Patrick interviewt Mary Zicafoose

Anleitungen:

Kelly Casanova – Etsy – Diamond stripe Handtücher

Von Kelly gibt es auch ein wichtiges Video, das mir aus dem Herzen spricht: Warum wir gerade jetzt das Weben brauchen

Bücher/Zeitschriften:

Favorite rag rugs – Tina Ignell – Rezension folgt bald

Neues vom Weben November 2020 - favorite rag rugs

Bald erscheint die Weihnachts-Sonderausgabe der easy weaving with little looms, die vorbestellt werden kann.

Produkte, die das Weben vereinfachen: 

Von Ashford gibt es einen neuen variablen Standfuß für die Rigid heddle looms mit Webbreiten 40, 60, 80 cm. (Der 120er hat einen eigenen und die Sample It passen nicht!)

Weavealongs:

Spinning & Weaving week: Schacht Kissenhülle – weavealong

Mein Artikel zu meiner Kissenhülle

Neues vom Weben November - Kissenhülle weavealong

Tien Chiu und Janet Dawson laden ein zum weavealong – Handwoven – Discover Color – ein Weavealong für Webstühle ab vier Schäften, 24. Oktober bis 14. November.

Liz Gipson von Yarnworker lädt zum Herbst-weavealong ein. Wir weben eine kleine Tasche als Schlauch (sprich Doppelgewebe) auf dem Gatterkamm-Webrahmen.

Podcastempfehlung:

Caia von Lanaphilia spricht in Folge 79 des Wollinspirationen-Podcasts über Unterschiede bei handgefärbten Garnen, sehr interessant!

Neues vom Weben November 2020 - handgefärbte Garne

Eine neue Folge Frickelcast ist auch online, hier geht es ja meist um diese sehr seltene Handarbeit Stricken 😉 Außerdem gibt es eine neue Folge Wollgespräche, worin es auch um´s Weben geht.

Felicia Lo von Sweet Georgia spricht im Vlog über ihren neuen Webstuhl – bei YouTube.

Neues vom Weben November 2020 bei der schiffchenschieberin:

Wir waren ja zwei Wochen lang in Dänemark und ich hatte keinen Webrahmen dabei 🙁 dafür habe ich aber viel am Blog gearbeitet und Ideen notiert. Der hundertste Blogpost ist online und blickt zurück, nach vorn und zeigt die liebsten Projekte und besten Artikel. Mein Ponchoschal ist aber wenigstens danach fertig geworden, genau wie die frisch gewebte Kissenhülle aus dem Schacht-Weavealong.

Ich nehme am weavealong von Liz Gipson teil, dort weben wir eine Tasche im Doppelgewebe, außerdem nehme ich am weavealong von Tien Chiu und Janet Dawson teil. Damit sind schon zwei Rahmen besetzt, dann gibt es ja noch den seashell scarf, sprich alle drei Rahmen sind besetzt. ABER ich musste unbedingt den neuen Toika Siru haben, der ist bestellt und kommt hoffentlich bald aus Finnland zu mir. Hierzu wird es dann einige Artikel geben 🙂 Wie immer gilt aber, solltet ihr etwas besonderes wissen wollen, meldet euch.

Habt einen tollen November,

eure Bianca 🙂

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn doch direkt

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.