Der PaillettenPerlenPlunderFAL

PailettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin4

PaillettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin11

Endlich Juni, Zeit für den PaillettenPerlenPlunderFAL wohoooo. Der bitte was? Ihr lest richtig: Der PaillettenPerlenPlunderFAL. Jane und Steffi vom Frickelcast haben einen Frickelalong ins Leben gerufen, bei dem keine Handarbeit ausgeschlossen ist. Egal, ob ihr klöppelt, stickt, knüpft oder was auch immer euch einfällt, es müssen nur Pailletten, Perlen oder Plunder beteiligt sein. Einfach, oder?!

Der PaillettenPerlenPlunderFAL

Im gesamten Juni dürft ihr eure gesammelten Werke in den sozialen Medien (beschränkt auf Instagram und Facebook) mit dem Hashtag #paillettenperlenplunderfal #frickelalong #pppfal versehen und euch überraschen lassen, was sich die anderen einfallen lassen. Es gibt auch ein Gewinnspiel mit fabulösen Preisen: DaWanda-Gutscheine, eine Eintrittskarte fürs Düsseldorfer Wollfestival, Nadeln und natürlich Wolle, viel Wolle. Um das Ganze noch farbenfroher, vielseitiger und lustiger zu machen, gibt es Wochenpaten. Hier wurden vier Damen mit interessanten Materialien überrascht, die sie für den PaillettenPerlenPlunderFAL verarbeiten sollen.

Alle weiteren Infos findet ihr bei den Fricklerinnen: Frickelalong

Die Schiffchenschieberin und der PaillettenPerlenPlunderFAL

Ich freu mich schon riesig auf dieses Megaevent und bin natürlich mit am Start. Überlegt habe ich mir zwei Projekte, zum einen den Gardenpath Shawl von Kelly Casanova, zum anderen eine Tasche, ebenfalls von Kelly Casanova. ABER mein Webzimmer hat keine Gardinen und ich hab ein tolles Garn mit Perlen entdeckt, also webe ich mir eine Gardine statt der Tasche 🙂 dafür muss aber auch erstmal der Spring tablerunner von der Harfe hüpfen.

Hier seht ihr die Materialien für den Gardenpath Shawl – Anleitung Etsy

PaillettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin1 PailettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin2PailettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin3 

Ich weben mit Bluefaced LeiceterSilkgarn in Türkis und Kunterbunt blau aus dem Hause Kieler Wolle sowie Paillettenbeilaufgarn von Austermann. In der Mitte seht ihr Kellys Originalschal und die anfangs geplante Tasche, ebenfalls von Kelly Casanova. Auf dem dritten Bild seht ihr das Perlengarn aus dem Hause Katia-Garn.

PailettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin4 PaillettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin5 PaillettenPerlenPlunderFAL _3Schiffchenschieberin

Die Kette ist in türkis, eine Anfangsbordüre ebenfalls, der Rest wird in kunterbunt blau mit Paillettengarn gewebt. Das Ganze funkelt und glitzert sooo toll im Licht. Gewebt wird mit meinem Ashford SampleIt 25 cm und einem 40/10er Gatterkamm. Nach dem Weben durfte der Schal in einem Entspannungsbad in herrlich duftendem Eucalan Eukalyptus abtauchen und anschließend trocknen. Zu guter Letzt habe ich noch Perlen eingeflochten, die Fransen getrimmt et voila – fertig! Auch wenn das Muster nicht so intensiv geknotet ist, liebe ich diesen Schal. Das changierende Garn, unterstützt von den Pailletten lässt Alles glitzern und funkeln. Der Schal trägt sich leicht, perfekt für den lauen Sommerabend.

PaillettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin10

 

Mein erstes Projekt hat mir also viel Spaß gemacht. Ich bin mal aus meiner Leinwandbindung heraus gekommen und habe Neues gewagt, weg vom Schulwebrahmen, wieder hin zum geliebten Rigid heddle loom.

Auf zum zweiten Projekt… und was frickelt ihr so???

 

 

 

PaillettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin11
PaillettenPerlenPlunderFAL _Schiffchenschieberin12

One thought on “Der PaillettenPerlenPlunderFAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.