Color and weave weavealong oder Farbexperimente am Gatterkammrahmen

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn doch direkt

Tien Chiu von warpandweave und Janet Dawson von Weaving with Janet Dawson luden zum Color and weave weavealong ein, gedacht für den Webstuhl. Doch das Thema Farbe interessierte mich sehr und so meldete ich mich an. Schnell bildete sich auch eine Gruppe #teamrigidheddleloom, die das Muster der Untersetzer auf den Gatterkammrahmen übertrugen. Da ich noch nicht mit zwei Gatterkämmen gearbeitet hatte und den Kopf für solche Experimente irgendwie nicht frei hatte, wollte ich für mich einfach mit Farben experimentieren. Schnell entschied ich mich für Regenbogenfarben, grau, weiß und schwarz und entwarf ein Muster. So begann die Reise in die Welt der Farben.

Die Untersetzer stehen aber weiterhin auf meiner to-do-Liste.

Die Garne für den Color and weave weavealong

stammen allesamt aus dem Hause Schachenmayr und gehören der Catania-Familie an. Es gab eine Regenbogenpalette sowie weiß, schwarz, grau. Insgesamt also zehn Farben. Hier links seht ihr die Farben in Originaltönen, rechts mit dem Classic-Filter der App BlackCam.

Color and weave weavealong - Garne in bunt Color and weave - die Garne in schwarz-weiß

Hier könnt ihr auch einen Blick auf die Kette werfen, links in bunt, rechts in schwarz-weiß.

Color and weave weavealong - bunte Kette Color and weave weavealong - Kette in schwarz/weiß

Die Nicht-Farben

Schwarz

Meine erste Schussfarbe war schwarz. Man sagt ja, dass Schwarz alles kräftiger wirken lässt, das kann ich hier nicht für alle Farben bestätigen. Es ist aber auf jeden Fall eine interessante Wahl für das Schussgarn.

Color and weave weavealong - schwarz auf bunt Color and weave weavealong - schwarz auf schwarz-weiß

Silber/Grau

Hier sieht man ja deutlich, dass die Farbe komplett untergeht. Schade eigentlich, ich mag grau.

Color and weave weavealong - grau in Farbe Color and weave weavealong - grau

Weiß

Es hellt halt auf, dieses Weiß, geht insgesamt aber auch eher unter.

Color and weave weavalong - weißer Schuss color and weave weavealong - weißer Schuss in schwarz-weiß

Der Farbwert beschreibt, wie hell oder dunkel eine Farbe ist. Dunkle Farben haben niedrige Werte, helle Farben höhere. Es ist ein bisschen schwierig, den wahren Wert zu erkennen, da helle Farben leichter wirken als matte, ebenso wie warme Farben leichter als kalte wirken. Hierfür gibt es ein Hilfsmittel, die Grauskala. Hier kann man seine Garne anhand der Skala bestimmen und sieht, ob genug Kontrast vorhanden ist. Bei einem starken Kontrast hat man ein kräftiges Muster, bei schwachem ein eher subtiles. Am besten lässt sich das mit einem Smartphone herausfinden, daher habe ich auch bei jeder Farbe ein Bild in schwarzweiß ergänzt. Die App Black Cam mit ihrem Classic-Filter eignet sich hier prima.

color and weave - Grauskala Color and Weave - Farbrad Color and weave - Farbrad Rückseite

Ein tolles Buch, das viel Wissenswertes rund um das Thema Farbe liefert, ist: Kunst der Farbe von Johannes Itten. Fun fact: Die Bauhaus-Weberei wurde von Itten aufgebaut.

Color and weave - Johannes Itten Kunst der Farbe

 

Mein Muster für den color and weave weavealong

1) Zehn Reihen Leinwandbindung

2) Sechs Reihen warp-weft-floats, einzulesen: 1 up, 1 down mit Pickup stick

  • up
  • pickup stick
  • up
  • down
  • up+pickup stick
  • down

3) Vier Reihen Leinwandbindung

4) Eine Reihe Brooks Bouquet im offenen Fach

5) Drei Reihen Leinwandbindung

6) Drei Reihen im gleichen Fach

7) Drei Reihen Leinwandbindung

8) Zehn Reihen warp-weft floats, einzulesen: 2 up, 2 down mit Pickup stick

  • up
  • pickup stick
  • up
  • pickupstick
  • up
  • down
  • up mit pickup stick
  • down
  • up mit pickup stick
  • down

9) Sechs Reihen Leinwandbindung

Insgesamt also je Farbe 46 Reihen. Jede Farbe wurde in der gleichen Reihenfolge gewebt.

 

color and weave weavealong - blaue Kette, weißer Schuss color and weave weavealong - blaue Kette, weißer Schuss in schwarzweiß

Violett

Ich war doch ein wenig erschrocken, wie auch diese tolle Farbe untergehen kann.

Color and weave weavealong - blaugrüne Kette mit lila Schuss Color and weave weavealong - blaugrüne Kette mit lila Schuss in schwarzweiß Color and weave weavealong - bunte Kette mit lila Schuss

Königsblau

Color and weave weavealong - gelbe Kette, blauer Schuss Color and weave weavealong - gelbe Kette, blauer Schuss - schwarzweiß

Himmelblau

Ach himmelblau, mit dir hatte ich besondere Erlebnisse…da ist mir doch glatt der Kettfaden gerissen und ich hab es erst viel zu spät gemerkt, eieiei.

Color and weave weavealong - bunte Kette, blauer Schuss Color and weave weavealong - bunte Kette, blauer Schuss - schwarzweiß

Grasgrün

Grün ist ja nicht so meine Farbe, hier fand ich sie aber erfrischend kräftig. Ob wir doch noch Freunde werden?

Color and weave - grasgrün Color and weave - grasgrün in schwarz-weiß

Sonnengelb 

Bei dieser Farbe muss man gute Laune bekommen, gerade jetzt, zu Coronazeiten. Zumal sie auch wirklich heraussticht.

Color and weave - sonnengelb Color and weave - sonnengelb in schwarz-weiß

Orange

Auch orange ist an sich nicht meine Farbe, aber hier muss man einfach fröhlich grinsen, da das triste Novembergrau draußen automatisch aufgehellt wird.

Color and weave - Orange Color and weave - Orange in schwarzweiß

Rot

Ich hätte beim Weben des Rottons wirklich an mehr Kontrast gedacht und war erschrocken, wie das Ergebnis dann doch aussah.

Color and weave weavealong - Rot im Schuss Color and weave - roter Schuss in schwarzweiß

Es war spannend zu sehen, wie die unterschiedlichen Farben interagieren. Tiens Tipp, sich die Garne auch in schwarz-weiß anzuschauen, um den wahren Farbkontrast zu sehen, werde ich von nun an wirklich befolgen. Das ist schon spannend und hilfreich. Außerdem möchte ich mich viel mehr mit Farbe und ihrer Wirkung beschäftigen, das ist ein spannendes Feld.

Color and weave weavealong - in schwarzweiß

Habt ihr euch schon näher mit dem Thema Farbe beschäftigt? Wenn ja wie, was sind eure Erkenntnisse, Tipps und Tricks?

Neugierige Grüße, Bianca

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn doch direkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.