Rigid heddle lom - Gatterkamm

Hier findet ihr alles rund um den vielseitigen Rigid heddle loom, den Gatterkamm-Webrahmen. Egal ob Rahmen, Webgarne, Muster oder Neuigkeiten, alles Wissenswerte auf einem Fleck.

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Der Ashford Knitters loom

    Der Ashford Knitters loom ist seit einiger Zeit mein neuer Mitbewohner. Meiner kam mit 50 cm Webbreite sowie einem tollen Zubehörset aus Neuseeland zu mir. Der Knitters loom ist im Prinzip die Mutter der modernen Gatterkamm-Webrahmen, mit ihm begann das Revival des vielseitigen Webrahmens. Welcher Rigid heddle loom der für euch Richtige ist und worin sich die vielfältigen Modelle unterscheiden, erfahrt ihr in meinem Artikel Kaufberatung Rigid heddle loom.  Der Ashford Knitters loom Der Knitters loom kommt mit einer Tragetasche, zwei Webschiffchen, Pappstreifen, einem Einziehhaken und Schärpflock, zwei Kreuzleisten, mehreren Kreuzleistenverbindern, einem Gatterkamm in 30/10, Klemmen und einer Anleitung zu euch. Der Rahmen ist natürlich auch dabei 🙂 Integriert ist bereits…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm,  Fertig gewebt

    Very Peri, die Farbe des Jahres 2022

    Kennt ihr schon very Peri, die Farbe des Jahres 2022? Nein? Dann lernt ihr sie nun kennen. Pantone kürt jährlich eine Farbe des Jahres und in der Ravelrygruppe „Rigid Heddle Looms“ haben wir entschieden, dieser Farbe einen ganzen Monat Aufmerksamkeit zu widmen.   Very peri, die Farbe des Jahres 2022 Very Peri bietet alle Eigenschaften von Blautönen sowie eine rötlich-violetten Nuance und zeigt uns eine lebhafte, fröhliche Sicht auf die Welt und dynamische Präsenz, die zu mutiger Kreativität und fantasievollem Ausdruck inspiriert. – LEATRICE EISEMAN. GESCHÄFTSFÜHRENDE DIREKTORIN DES PANTONE COLOR INSTITUTE   Ich stöberte durch meinen Stash, fand aber nichts Passendes. Dann stöberte ich durch´s Netz und wurde bei Pascuali und der Pinta…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Keine Angst vor Mohair – der weavealong

    Happy 2022 – wir läuten das neue Jahr mit dem Weavealong „Keine Angst vor Mohair“ ein. Antje und ich waren von einem Schal fasziniert, den Regine auf ihrem Salusso-Webrahmen gewebt hatte und der lediglich 25 g wog. Träumchen, das wollten wir auch. Und so entstand die Idee eines Jahresauftakt-Weavealongs. Mohair in der Kette ist etwas tricky, aber nicht unmöglich und so zeigen wir euch Tipps und Tricks, wie auch ihr keine Angst vor Mohair haben müsst. Keine Angst vor Mohair – der weavealong Angewebt wird am 09. Januar 2022. Es folgt ein Instalive mit Antje und mir am Montag, 10. Januar um 19:30 Uhr. Hier  stehen wir euch Rede und…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Clasped warp und weft weben

    Kurz vor Jahresende kommt noch etwas zum Themenschwerpunkt Kreativ weben – clasped warp und weft weben. Dazu kommt im ersten Quartal 2022 auch noch dies und das, es ist ein schier unerschöpfliches Thema. Schon lange wollte ich euch das Thema verschlungene Fäden näherbringen, daher geht es jetzt endlich um verschlungene Schuss- UND Kettfäden. Beide Techniken können natürlich unabhängig voneinander verwebt werden.   Clasped warp und weft weben Material: Kett- und Schussgarn Gatterkammwebrahmen Ich habe das Bluefaced Leicester Donegal Tweedsockengarn 8/2 und Yak von Kieler Wolle auf dem Ashford Knitters Loom mit 50 cm Webbreite und einem Gatterkamm 40/10 gewählt.   Clasped warp Auf geht’s, wir verschränken mal ein paar Kettfäden.…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Artikelsammlung Weben für Anfänger

    In dieser Artikelsammlung Weben für Anfänger findet ihr alles, was ihr wissen müsst, um mit eurem Rigid heddle loom ein gutes Team zu werden. Seht diesen Artikel bitte als Baukasten/Leitfaden an. Lest nicht alles auf einmal, den Knoten im Kopf können wir nie wieder entwirren 🙂 Nehmt euch das Weben lernen schrittweise vor. Meister fallen eher nicht vom Himmel, das ist auch gut so, denn gerade aus Fehlern lernt man unglaublich viel. Artikelsammlung Weben für Anfänger Hier wird es, wie im Themenschwerpunkt Kreativ weben, ein Inhaltsverzeichnis zu allen relevanten Artikeln geben. Basics zum Weben: Was benötige ich zum Weben?  Hier findet ihr eine Auflistung von Dingen, die das Weben vereinfachen,…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Wie der Ashford Bandwebrahmen zusammengebaut wird

    Wie der Ashford Bandwebrahmen zusammengebaut wird, nimmt euch mit durch alle wichtigen Schritte, damit ihr schnellstmöglich losweben könnt. Es gibt den Inkle loom mit einer möglichen Bandlänge bis zu 2,80m sowie die Inklette, die eine Bandlänge von 1,8m ermöglicht. Der Aufbau beider Modelle ist jedoch identisch. Momentan bin ich ja gerade im Bandweben-Kurs bei Patricia Anne von der Knitographyfarm. Wir treffen uns sonntags abends um 21 Uhr auf Zoom und lernen viel über traditionelle norwegische Bänder. Dazu kommen noch Lektionen, die über die Woche verteilt im virtuellen Klassenraum eingestellt werden. Hier weben wir allerdings entweder am Gatterkamm-Webrahmen oder am Gurtrahmen (backstrap weaving). Im ersten Modul weben wir fünf einfache Bänder…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Gatterkamm Webrahmen einfach bespannen

    Mich erreichten ein paar Fragen, wie man den Gatterkamm Webrahmen einfach bespannen kann. Ihr habt ein Projekt im Kopf, den Garnbedarf berechnet (evtl. hilft der Artikel „Kette und Schuss berechnen“ dabei?!, welches Garn findet ihr in der Datenbank), Garn und Rahmen sind einsatzbereit. Gatterkamm Webrahmen einfach bespannen Material:  Gatterkammwebrahmen, Garn, Schere, Einziehhaken, Schärpflock Ich schreibe hier nichts dazu, welcher Gatterkamm oder welcher Rahmen, da die Durchführung immer gleich ist. Eingerichtet habe ich diesen Rahmen für den „gorgeous gradients“-weavealong, der viel Spaß gemacht hat. Streifen sind nicht gleich Streifen 🙂 Vorbereitung: Ihr messt die Strecke zwischen Schärpflock und Webrahmen und klemmt beides fest. Legt alle Materialien bereit und knotet das Garn…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Webkurs bei Antje Vajen

    Am 25. August war es endlich soweit – mein Webkurs bei Antje Vajen startete. Das Thema ist „Weben mit Farbe und Struktur, wie das gleichnamige Buch von Margo Selby, das ich euch noch vorstellen werde. Ich möchte euch hier mitnehmen auf meine Reise durch die Welt der Farben und Strukturen und von neuen Erkenntnissen berichten, so ein bisschen wie im Mermaid-Tagebuch. (Der Muschelschal ist momentan auf Eis gelegt, aus Gründen…). Webkurs bei Antje Vajen Antje ist Handwebmeisterin und hat ihre Werkstatt im hohen Norden in Barmstedt. Seit der Pandemie bietet sie die unterschiedlichsten Webkurse auch online per Zoom an, die sehr gut angenommen werden. Schön sind auch die monatlichen Treffen…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm

    Header weben – muss das sein?

    In den letzten Tagen fragten mich einige, ob man unbedingt einen Header braucht – bester Grund, einen Artikel zu schreiben, dachte ich. Überhaupt erreichten mich einige Fragen, die mich zu mehreren Artikeln inspiriert haben – die Sommerpause ist also vorbei und wie immer sind genug Ideen in meinem Notion-Dashboard gelandet, die nun auf Umsetzung warten. Header weben – muss das sein? Long story short: JA. Aber natürlich erkläre ich euch auch, warum ihr euch die Arbeit machen und Zeit nehmen sollt! Der Header ist euer Fundament, ohne das ihr wenig bis keinen Spaß beim Weben bekommen werdet. Hiermit gleicht ihr die Lücken der Kette nach Schären/Aufbäumen aus. Nur mit einem…

  • Rigid heddle lom - Gatterkamm,  Fertig gewebt

    shawl in a cake weben

    Hat jemand Hunger auf Kuchen? Heute weben wir einen „shawl in a cake“. Ein schnelles Projekt musste nach der Sommerpause her, um wieder in den Flow zu kommen. Da ich unter anderem meinen Stash aufgeräumt habe, fiel mir ein Garn in die Hände, das dafür wie gemacht schien. Also gibt es einen Schal, der verschenkt wird, statt Kuchen – ist ja auch gesünder 😉 shawl in a cake  Technisches:  Webrahmen: Ashford Sample It Loom – 25 cm Webbreite Gatterkamm: 40/10 Garn – Kette und Schuss: Shawl in a cake von Lion Brand Yarn in Namaste Neutrals – 61% Baumwolle 34% Acryl 5% Gemischte Faser Länge der Kette: 180 cm –…