Lupus sucks – der Schal

Lupus sucks – der Schal ist ein Projekt der #weaveforme-Challenge, ausgerufen von Kelly Casanova. Der April war dazu gedacht, Projekte für sich selbst zu weben. Sehr spät, gegen Ende des Monats April, kroch ich in meinen Stash und fand die vier wunderbaren Pintas, gefärbt von Maike von Skudderia. Am 10.Mai ist Welt-Lupus-Tag, so entstand so Weiter im Text…

Mermaid Scarf das Tagebuch

Mermaid scarf das Tagebuch? Es gibt etwas Neues auf dem Blog. Auf meiner Reise zum fertigen Meerjungfrauenschal möchte ich euch mitnehmen und am Prozess teilhaben lassen. Immer, wenn ich etwas weiter gewebt habe, gibt es einen weiteren Eintrag hier. Samt Gefluche, Geheule und was sonst so auf mich wartet 🙂 Ich bin gespannt, wie lange Weiter im Text…

Geburtstagsrückblick 2019

Heute vor einem Jahr ging dieser kleine Web-Blog online, Zeit für einen Geburtstagsrückblick 2019. Der Blog ging hinaus in die Welt um den Menschen die Welt des Rigid heddle-Webens näher zu bringen. Mittlerweile geht es dort auch um Punchneedle, Schulwebrahmen, Bücher, Garne und vieles mehr. Ich habe viele tolle Leute, leider nur virtuell, kennengelernt, und Weiter im Text…

2018 – ein Jahresrückblick

Zum Ende des Jahres gehört ein Jahresrückblick 2018 dazu, dann reihe auch ich mich mal in diese Tradition ein. Am 14. Februar war es so weit, der Web-Blog ging endlich online. Lange hatte ich überlegt, geplant, überlegt, geplant und schlussendlich gemacht. Die Ladies vom Frickelcast gaben ordentlich Starthilfe, ebenso Kieler Wolle. Der Mann half mir beim Technischen. Und Weiter im Text…

Podcasts

Ich wurde in letzter Zeit immer wieder auf Podcastempfehlungen angesprochen, so here they are, die Podcasts, die ich hören oder sehen mag. Daher findet man in diesem Beitrag hemmungslose Werbung für fantastische Podcasts, die Hörer und Zuschauer verdient haben. Werbung, für die ich weder Geld noch Produkte, dafür aber hoffentlich zahlreiche Karmapunkte bekomme. Podcasts sind Weiter im Text…

Half granny-Tuch à la titsoutcollective

Titsoutcollective UPDATE: 287 Färber haben insgesamt 62.000 Euro für den guten Zweck spenden können. Wahnsinn! WOW! Es war mal wieder Montag, sprich Frickelcast-Zeit 🙂 und ich dachte, ich traue meinen Ohren nicht, als ich hörte, wie Steffi von Countess Ablaze und ihrer titsoutcollective erzählte. Die Countess ist eine Handfärberin aus Manchester mit vielen großartigen Garnen Weiter im Text…

Ein Besuch in der Seidenweberei Almgren

[Werbung, unbeauftragt] Da ihr meinen Weben auf Mallorca-Artikel so mögt, nehme ich euch heute mit nach Stockholm. Hej och välkommen till Stockholm! Mein Besuch in der Seidenweberei Almgren ist zwar schon etwas her, August 2016, aber ich blogge ja erst seit Februar 2018 über das Weben und denke noch immer gern an meinen Besuch dort zurück. Eine Weiter im Text…

Der PaillettenPerlenPlunderFAL

Endlich Juni, Zeit für den PaillettenPerlenPlunderFAL wohoooo. Der bitte was? Ihr lest richtig: Der PaillettenPerlenPlunderFAL. Jane und Steffi vom Frickelcast haben einen Frickelalong ins Leben gerufen, bei dem keine Handarbeit ausgeschlossen ist. Egal, ob ihr klöppelt, stickt, knüpft oder was auch immer euch einfällt, es müssen nur Pailletten, Perlen oder Plunder beteiligt sein. Einfach, oder?! Der Weiter im Text…

Der Lupustag Wandteppich oder es wird mal persönlich

Der Lupustag Wandteppich 2018 und sein Hintergrund Was hat die Schiffchenschieberin mit einem Lupustag Wandteppich zu tun? Und was ist eigentlich Lupus? Der 10. Mai ist Lupus awareness-day, hier soll auf die Autoimmunerkrankung Lupus erythematodes aufmerksam gemacht werden. Wir Lupies nutzen aber den gesamten Mai, um endlich mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Lupus erythematodes ist eine Weiter im Text…

Der Hashtag der Schiffchenschieberin

Der Hashtag der Schiffchenschieberin ist auserkoren, yay   Was ist denn eigentlich ein Hashtag? Ein Hashtag ist quasi ein Schlagwort, mit dem in sozialen Medien bestimmte Dinge gekennzeichnet und wieder auffindbar gemacht werden. Aktuelles aus dem Hause Schiffchenschieberin Aufgrund einer Bursitis im rechten Arm (ich erspare euch den deutschen Begriff) kann ich momentan nicht viel Weiter im Text…