Bianca

Aus Biancas Leben, fernab vom Weben

  • Bianca

    Hofführung bei den Alpakas vom Herr-Hof

    In unserer kleinen Sommerauszeit an der Wurster Nordseeküste haben wir an einer Hofführung bei den Alpakas vom Herr-Hof teilgenommen. Da Alpakas eine Menge mit Weben zu tun haben (können), dachte ich mir, ich lasse euch ein wenig an dem tollen Ausflugsziel teilhaben. Solltet ihr einmal in der Nähe von Bremerhaven und Cuxhaven sein, besucht Gracia, Erika, Montevideo und all ihre Freunde auf dem Herr-Hof in Misselwarden. Hofführung bei den Alpakas vom Herr-Hof Jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag gibt es um 11:30 Uhr eine Hofführung, für die man sich nicht anmelden muss. Für Erwachsene kostet die Führung 10 Euro (inkl. Kaffee/Kuchen ODER einem paar Socken mit Alpakawolle), für Kinder bis 12…

  • zurück am webrahmen _schiffchenschieberin02
    Bianca

    Zurück am Webrahmen – endlich

    „Ich bin zurück von dort, wo der Pfeffer wächst. Zurück Baby! Zurück vom Asphalt zum Mount Everest. Ich bin zurück,den langen Weg ganz ohne dich. Ich mach mir die Tür auf, seh mich da stehn und fühl meine Liebe ist stärker stärker stärker denn je.“ (Zurück, Flo Mega) [Unbeauftragte Werbung hier und da…] Wer mich kennt, weiß dass ich Flo Mega(s Musik) liebe, sein Konzert am 02.05.19 im Zoom in Frankfurt war ein Jahreshighlight. Daher passt dieser Songtext umso besser – ich bin zurück! Voller Tatendrang und so dermaßen überwältigt von euch allen da draußen. Ihr hattet so viele liebe Worte für mich, habt euch riesig gefreut wieder von mir…

  • Lupus sucks der Schal
    Fertig gewebt,  Bianca

    Lupus sucks – der Schal

    Lupus sucks – der Schal ist ein Projekt der #weaveforme-Challenge, ausgerufen von Kelly Casanova. Der April war dazu gedacht, Projekte für sich selbst zu weben. Sehr spät, gegen Ende des Monats April, kroch ich in meinen Stash und fand die vier wunderbaren Pintas, gefärbt von Maike von Skudderia. Am 10.Mai ist Welt-Lupus-Tag, so entstand so der Gedanke zum Lupus sucks-Schal. Da ich die Pinta in Färbung Wolf hatte, passte es umso besser. (Lupus = Wolf) Im letzten Jahr habe ich den Lupus-Wandteppich gewebt. [Unbeauftragte, unbezahlte Werbung] Leben mit Lupus Meine Diagnose lautet Systemischer Lupus erythematodes, eine Autoimmunerkrankung, die Haut, Gelenke, Zentrales Nervensystem und Gelenke betreffen kann. Bei mir ist vor…

  • 2018 _schiffchenschieberin08
    Bianca

    2018 – ein Jahresrückblick

    Zum Ende des Jahres gehört ein Jahresrückblick 2018 dazu, dann reihe auch ich mich mal in diese Tradition ein. Am 14. Februar war es so weit, der Web-Blog ging endlich online. Lange hatte ich überlegt, geplant, überlegt, geplant und schlussendlich gemacht. Die Ladies vom Frickelcast gaben ordentlich Starthilfe, ebenso Kieler Wolle. Der Mann half mir beim Technischen. Und meine Freundin Miriam erstellte mir ein Logo. TAUSEND DANK EUCH ALLEN DAFÜR! Ich bin ja nicht die typische Weberin, arbeite fast ausschließlich mit handgefärbten Garnen statt mit Webgarnen (die mir das Adventskalenderdeckendebakel sicher erspart hätten…) aber das funktioniert am Rigid Heddle Loom ganz gut. Stichwort RHL: ich mag diese Art Weben sehr, sie ist relativ…

  • titsoutcollective _Schiffchenschieberin01
    Bianca

    Half granny-Tuch à la titsoutcollective

    Titsoutcollective UPDATE: 287 Färber haben insgesamt 62.000 Euro für den guten Zweck spenden können. Wahnsinn! WOW! Es war mal wieder Montag, sprich Frickelcast-Zeit 🙂 und ich dachte, ich traue meinen Ohren nicht, als ich hörte, wie Steffi von Countess Ablaze und ihrer titsoutcollective erzählte. Die Countess ist eine Handfärberin aus Manchester mit vielen großartigen Garnen und Färbungen. Und auch sonst ein extrem interessanter Charakter. Im März bekam sie die Anfrage eines Restaurants aus Manchester für ein Charity-Event für Obdachlose. Sie sollte dafür Material im Wert von 800 Pfund spenden und einen Häkelkurs leiten. Das Klientel seien Damen im besten Alter mit viel Geld in den Taschen, denen man scheißbilligen Tee…

  • Seidenweberei Almgren01
    Bianca

    Ein Besuch in der Seidenweberei Almgren

    [Werbung, unbeauftragt] Da ihr meinen Weben auf Mallorca-Artikel so mögt, nehme ich euch heute mit nach Stockholm. Hej och välkommen till Stockholm! Mein Besuch in der Seidenweberei Almgren ist zwar schon etwas her, August 2016, aber ich blogge ja erst seit Februar 2018 über das Weben und denke noch immer gern an meinen Besuch dort zurück. Eine Perle mitten in Stockholm 1974 wurde die Weberei eingestellt und zum Museum umfunktioniert. Heute ist es ein wichtiger und farbenfroher Beitrag zur Industriegeschichte, der Mann und Frau gleichzeitig begeistern wird. Und das Beste ist, zu bestimmten Zeiten wird hier wirklich noch gewebt, diese Produkte werden dann anschließend im Shop verkauft (Krawatten, Taschen, Lesezeichen, Stoffe…) In…

  • Der Lupus Wandteppich _1
    Bianca

    Der Lupustag Wandteppich oder es wird mal persönlich

    Der Lupustag Wandteppich 2018 und sein Hintergrund Was hat die Schiffchenschieberin mit einem Lupustag Wandteppich zu tun? Und was ist eigentlich Lupus? Der 10. Mai ist Lupus awareness-day, hier soll auf die Autoimmunerkrankung Lupus erythematodes aufmerksam gemacht werden. Wir Lupies nutzen aber den gesamten Mai, um endlich mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Lupus erythematodes ist eine Autoimmunerkrankung, die Haut, Gelenke und innere Organe betreffen kann. Auch das ZNS kann in Mitleidenschaft geraten. Da jeder so seinen eigenen Lupus hat, ist es unglaublich schwer, eine Diagnose zu bekommen. Bei mir hat es auch nur knapp 30 Jahre gedauert…Die Krankheit tritt in Schüben auf und es gibt lediglich ein wirkliches Medikament zur Behandlung,…

  • Weben auf Mallorca - Bujosa llengues Stoffe
    Bianca

    Weben auf Mallorca – ein Besuch bei Bujosa Textil

    Weben auf Mallorca? Ja, hier gibt es so viel mehr zu entdecken als Party, People und Ballermann. Das alte Handwerk Weben findet auch auf Mallorca statt, in einer ganz besonderen Art und Weise – die „llengues“-Stoffe in alter Ikat-Technik, einzigartig in Europa. Ein besonderer Tipp für alle, die einen Blick hinter die Kulissen eines alten Handwerks werfen wollen, auf der Suche nach besonderen Mitbringseln sind oder einfach mal Lust auf etwas Anderes haben. Familie Schiffchenschieberin und Mallorca Das ach so übliche Vorurteil hat auch uns sehr lange abgehalten, Mallorca als Urlaubsziel in Erwägung zu ziehen. Doch dann kam das Kind und wir wollten nicht stundenlang mit einem Zweijährigen fliegen. Also gaben…

  • Bianca

    Endlich online – wohoooo

    Endlich online, die Schiffchenschieberin ist im Web angekommen. Ein Web-Blog im wahrsten Sinn des Wortes, ein Blog über das Weben. 🙂 Herzlich willkommen. Die einen zelebrieren heute den Valentinstag, andere verabschieden sich am Aschermittwoch vom Fasching in die Fastenzeit – und ich? Ich starte einen neuen Blog und lade euch in mein virtuelles Reich inmitten von Kette und Schuss ein. Mit diesem Wandteppich, passend zum Valentinstag, geht dieser Blog nun endlich Blog online. Hier möchte ich euch Wissenswertes rund um Webrahmen, Webstühle sowie das Weben an sich präsentieren und freue mich auf euch! Gewebt wurde auf dem Ashford SampleIt loom 25 cm in simpler Leinwandbindung mit Soumak-Knotenbindung. Webliebling Soumak Soumak ist…

  • Bianca

    Back to the eighties

    Neon und die Achtziger gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Geboren wurde ich 1976, daher habe ich die 80er in bester kindlicher Erinnerung, einfach alles war toll. Nena, Sandra, Stulpen, Aerobic, Zurück in die Zukunft und NEON-farben. Als ich die süßen Neon Ministränge bei der Lieblingswolldealerin Kim von Kieler Wolle entdeckte, musste ich umgehend bestellen. Geplant hatte ich damit ein ganz anderes Projekt, nun wird es ein Tischläufer. Aber beim Weben kommen mir grad die wildesten Ideen. In Neon. Back to the eighties mit der Schiffchenschieberin 🙂 Kette: Schachenmayr Catania in schwarz. Schuss: Schachenmayr Catania in schwarz UND Noble Neon Ministränge (70% Schurwolle, 30% Seide). Webrahmen: Ashford SampleIt 25 cm Breite, Gatterkamm…