2018 – ein Jahresrückblick

2018 _schiffchenschieberin08

Zum Ende des Jahres gehört ein Jahresrückblick 2018 dazu, dann reihe auch ich mich mal in diese Tradition ein.

2018 _schiffchenschieberin09

Am 14. Februar war es so weit, der Web-Blog ging endlich online. Lange hatte ich überlegt, geplant, überlegt, geplant und schlussendlich gemacht. Die Ladies vom Frickelcast gaben ordentlich Starthilfe, ebenso Kieler Wolle. Der Mann half mir beim Technischen. Und meine Freundin Miriam erstellte mir ein Logo. TAUSEND DANK EUCH ALLEN DAFÜR!

Ich bin ja nicht die typische Weberin, arbeite fast ausschließlich mit handgefärbten Garnen statt mit Webgarnen (die mir das Adventskalenderdeckendebakel sicher erspart hätten…) aber das funktioniert am Rigid Heddle Loom ganz gut. Stichwort RHL: ich mag diese Art Weben sehr, sie ist relativ leise, das Aufbäumen des Rahmens geschieht recht schnell und unkompliziert.

2018 _schiffchenschieberin05

Mittlerweile habe ich über FÜNFHUNDERT Follower auf Instagram, über 150 auf Pinterest sowie knapp über 100 auf Facebook. YEAH!

Im Mai wurde die DSGVO scharf gestellt, das Internet war in Aufruhr, viele Blogs gingen offline. Ich arbeitete mich ins Thema ein, tat, was getan werden musste und fand nichts Dramatisches daran. Es kostete drei Tage, aber meine Welt ging nicht unter. Also fröhlich weiter gewebt und gebloggt.

Nun zum Statistikteil:

Die fünf meistgelesenen Artikel 2018:

  1. Platz  Tutorial Schulwebrahmen
  2. Platz  Rezension Weben DAS Standardwerk zum Gatterkammrahmen
  3. Platz  Tutorial Wie die Kette auf den RHL kommt
  4. Platz  Der Finnland trifft Mallorca-Schal
  5. Platz  Weben auf Mallorca

Erstaunlich ist dabei ja, dass die Partyinsel Mallorca zweimal auftaucht. Aber der Bericht über die Bujosa-Weberei war lange Zeit in den Top 2 meiner Artikel. Also ihr seht, dass auch die unmöglichsten Keywordkombis möglich sind.

 

Fünf meistgesuchte Keywords 2018:

Kromski Harfe, Kette schären, Almgren Seidenweberei, Blog übers Weben, Anleitung zum Weben.

2018 _schiffchenschieberin08

Pinterest 2018:

Meine drei besten Pins:

  1. Platz  Tutorial Schulwebrahmen
  2. Platz  Rezension Weben DAS Standardwerk
  3. Platz  Soumak

Überrascht bin ich über den Platz 3, denn dieser Pin ging erst Anfang Dezember online. WOW.

 

Instagram 2018:

Meine besten Bilder:

2018 _schiffchenschieberin07 2018 _schiffchenschieberin10 2018 _schiffchenschieberin11

2018 _schiffchenschieberin01  2018 _schiffchenschieberin03

Bild Nummer 1 zeigt den Log Cabin-Schal, der demnächst noch verbloggt wird. Das Bild Nummer 2 zeigt den Hahnenfuß-Schal in schwarz-weiß und Bild Nummer 3 zeigt den Punchneedle-Rahmen samt Nadeln, Garnen und meiner supertollen Punchneedle-Tasche von halfbirdmona.

Als der Mann und der Sohn in Amsterdam waren, waren sie bei Stephen & Penelope shoppen und brachten mir zwei fabulöse Stränge “Stephen” von fruvalborg mit. Und last but not least Bild Nummer fünf zeigt das Fadingkit “Schiffchenschieberin”.

 

Lowlights 2018:

Wo Licht ist, ist leider auch Schatten. Meine große Niederlage war die so toll geplante Adventskalender-Decke. Hier gab es ein Debakel nach dem anderen, bis ich einsehen musste, dass runterschneiden die einzige Option ist, die ich noch habe…Woran es lag:

  • Der 50er Kamm von Kromski hat das Kettgarn in den Schlitzen aufgeraut
  • Zwei 40er Kämme wären besser gewesen
  • Doppelgewebe hätte ich mit dem Garn auf kleinerer Breite testen können
  • Kromski- und Ashfordprodukte sind nur bedingt kombinierbar

2018 _schiffchenschieberin06

Gesundheitlich machten mir meine Zähne schwer zu schaffen, so dass ich kaum Kraft und Lust zum Handarbeiten hatte, daher wurde es zwischendurch ziemlich ruhig um mich. Dadurch wurde auch der Lupus etwas wacher, ich musste also acht geben um meine Remission nicht zu gefährden. Also ein paar Gänge runtergeschaltet. Jetzt ist die Zahngeschichte erledigt.

Doch nun weg von Tränen und Statistiken hin zu meinen ganz eigenen Highlights des vergangenen Jahres.

 

Meine Highlights 2018:

  1. Platz  Der PaillettenPerlenPlunderFAL Hier bin ich aus meiner Leinwandbindung-Komfortzone ausgebrochen und habe mich etwas Neues getraut. Brooks Broquet. Yeah
  2. Platz  Der Schiffchenschieberin-Schal Die weltbeste Kim von Kieler Wolle hat mir Garn gefärbt, ich hatte ihr freie Hand gelassen, heraus kam das weltbeste Fadingset EVER.
  3. Platz  Frickelcast-Ito-KAL Schon wieder ein Frickelcastevent, aber ich liebe diesen flauschig-warmen Schal einfach total.

Ausblick 2019:

PaillettenPerlenPlunderFAL Teil 2, Moroccan Dream Scarf und Gypsy Scarf (Anleitungen von Kelly Casanova), Rezensionen zu einigen Büchern, Kissen, Punchneedle-Manatee, ein Artikel über Rigid Heddle Looms. Punchneedle-Tutorial….und es wartet noch eine Überraschung. Als ich darauf neulich angesprochen wurde, hat es mich schier aus den Latschen gehauen. Daran hatte ich im Leben nie gedacht. Später mehr dazu.

Geplant ist ein Blogartikel pro Woche, das ist machbar, denke ich. Ich freue mich jedenfalls auf das kommende Jahr mit vielen tollen Webereien, Punchneedling, Garnen und Büchern.

2018 _schiffchenschieberin04

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, einen fabulösen Silvesterabend und mögen viele eurer Wünsche 2019 wahr werden!!!

 

 

2018 _schiffchenschieberin13 2018 _schiffchenschieberin14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.