Neues vom Weben Dezember 2020

Es weihnachtet sehr – so auch Neues vom Weben im Dezember 2020. Endlich startet mein Adventskalender-Projekt mit Garn von fru valborg. Es wird jetzt eine Decke als Doppelgewebe. Neues vom Weben Dezember 2020 Artikel: Museumsweberei Meldorf – Historische Stoffe bewahren Webtradition Tweed drohte zu verschwinden, bis Nike anrief – Serien wie Sherlock Holmes und Downtown Weiter lesen...

Color and weave weavealong oder Farbexperimente am Gatterkammrahmen

Tien Chiu von warpandweave und Janet Dawson von Weaving with Janet Dawson luden zum Color and weave weavealong ein, gedacht für den Webstuhl. Doch das Thema Farbe interessierte mich sehr und so meldete ich mich an. Schnell bildete sich auch eine Gruppe #teamrigidheddleloom, die das Muster der Untersetzer auf den Gatterkammrahmen übertrugen. Da ich noch Weiter lesen...

Was braucht man zum Weben

Was braucht man zum Weben am Gatterkamm-Webrahmen? Das Schöne am Weben ist, dass man nicht allzu viel benötigt und viel improvisieren kann. Besonders gefällt mir, dass es viele natürliche Materialien wie Holz und wenig Plastik gibt. Das Wichtigste ist natürlich der Rigid heddle loom selbst, hier seht ihr meinen Ashford Rigid heddle loom mit 80 Weiter lesen...

Kette und Schuss berechnen

Wie man die benötigte Garnmenge für Kette und Schuss berechnen kann, erkläre ich euch heute. Ihr plant ein neues Projekt, einen Schal, Tischläufer, Stoff für ein Kleidungsstück und habt ein spezielles Garn im Stash und wisst nicht, ob es reicht oder nicht?!  Dann könnt ihr es entweder wagen oder schnell eine kurze Rechnung aufmachen und Weiter lesen...

Ordentliche Webkanten und richtig anschlagen

Wieso ordentliche Webkanten und richtig anschlagen zusammengehören erfahrt ihr heute im Blog. Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe und erleichtern uns die weitere Arbeit sehr. Auf geht´s! Winkel Könnt ihr euch noch an das Weben in der Schule erinnern? Dieses ein Faden rauf, nächster runter usw. Am Rigid heddle loom benötigen wir das durch Weiter lesen...

Neues vom Weben November 2020

Ich stelle euch heute Neues vom Weben November vor. Es wird langsam aber sicher kälter und es wird wieder mehr gehandarbeitet. Nach einem erholsamen Urlaub in Dänemark während der Herbstferien bin ich nun auch zurück – habe in der ersten Novemberwoche schon wieder Urlaub, gnihihihi, und freue mich auf den vorletzten Monat des Jahres. Zwei Weiter lesen...

Kissenhülle weavealong von Schacht

Da ich ja im Urlaub war, konnte ich erst später am Kissenhülle weavealong von Schacht Spindle Co. teilnehmen, hatte aber trotz allem viel Spaß und einiges gelernt. Durch Corona konnte die Spinnen und Weben-Woche nicht in den LYS, Gilden oder ähnlichem stattfinden, so wurde sie auf das Internet verlegt. Perfekt, so konnte auch das internationale Weiter lesen...

Herbstlicher Poncho schnell gewebt

Ein herbstlicher Poncho ist ein schnell gewebtes Projekt und hält warm. Ganz plötzlich war er da, der Herbst. Endlich. Ich liebe den Herbst, er ist meine liebste Jahreszeit: man kann stundenlang durch den Wald schlendern und frische Luft tanken, sich auf dem Sofa unter die Decke kuscheln und lesen oder netflixen, Tee trinken, sich Gedanken Weiter lesen...

Welcome to weaving 2 – Lindsay Campbell

Vor einiger Zeit habe ich euch das Buch Welcome to weaving von Lindsay Campbell alias Hello Hydrangea vorgestellt, heute lernt ihr den Nachfolger Welcome to weaving 2 kennen. Das Buch: Welcome to weaving 2 ist im Schiffer Verlag erschienen, mit der ISBN: 978-0764357688 und kostet um die 20 Euro. Auf 160 Seiten zeigt Lindsey Campbell Weiter lesen...